Opendi Stadtbranchenbuch
Apotheke am Wanheimer Dreieck
Kostenlos eintragen
Karte laden

Apotheke am Wanheimer Dreieck

Apotheke Duisburg Wanheim-Angerhausen

31 Bewertungen
Straße / Nr.
Wanheimer Str. Stadtplan
Ort
47249  Route Duisburg
Straße / Nr.
Wanheimer Str., 47249 Duisburg
Telefon
0203 709664
Fax
0203 791036
Heute geöffnet
E-Mail
wanheimerapo@web.de
Website
Website
powered by   Telegate Logo

Informationen

Apotheke am Wanheimer Dreieck ist in der Wanheimer Str. im Stadtteil Wanheim-Angerhausen zu finden. Folgendes wird angeboten: Apotheke . In Duisburg gibt es noch 130 weitere Apotheke. Einen Überblick finden Sie hier.

Keywords Ernährungsberatung, Bodymed-Center, MEDELA-Milchpumpenverleih, Diabetikerschulung, Körperfettmessung, Hautanalysen.

Bewertungen

31 Bewertungen , durchschnittlich 5 Sterne
  • Meryem
    schrieb am

    (5) Kunde

    Sehr freundlich und super tolle Beratung ��

  • Claudia
    schrieb am

    (5) Zufrieden

    Ich habe in der Apotheke eine Medela Milchpumpe ausgeliehen. Es hat super geklappt. Vielen Dank !!!

  • Aslihan Aslantas
    schrieb am

    (5) Super!

    Sehr freundliche Beratung und zusätzlich keine Warteschlange!! Kann es jedem empfehlen.

  • Asena O.
    schrieb am

    (5) Schnupper Tag beste

    Die Mitarbeiter waren kontaktfreundlich, lustig und humorvoll.Empfehle jedem dort mal einen Praktikum zu machen.Es hat mir sehr Spass gemacht, ich wuenschte ich konnte da etwas länger Praktikum machen.... :) Ich glaube auch sehr daran, dass die Apotheke mich ueberzeugt hat, vielleicht mal in einer Apotheke zu Arbeiten. Habt Angenehme Tage :D Und nochmals danke an das Wanheimer Dreieck Apotheken Team (Vielleicht sehen wir uns ja mal durch zufall wieder)

  • Asena O.
    schrieb am

    (5) Schnupper Praktikum

    Die Kollegen die dort mitarbeiten sind sehr kontaktfreudig ,freundlich, lustig und humorvoll.Es hat sehr spass gemacht, dort mein Scnupper Praktikum gemacht zu haben.Ich wuerde jedem weiterempfehlen dort mal Praktikum zu machen. Dankeschön an das ganze Wanheimer Dreieck Team

  • Ömer E.
    schrieb am

    (5) Praktikum in der Apotheke

    Hier sind die Menschen bestens aufbewahrt und kriegen eine Beratung vom feinsten. Mein Dreiwöchiges Praktikum habe ich hier gemacht und kann ihnen versichern, dass die Mitarbeiter höflich sind. Ein perfekter Umgang mit Menschen ist gewährleistet. Ich war jedenfalls dort gut aufgenommen. Hier nochmal ein Dankeschön an das ganze Team!

  • M.E
    schrieb am

    (5) Beste Apotheke des Südens

    Sehr gute Apotheke, die sich vor allem für eine gute Beratung einsetzt. Selten im Duisburger Süden

  • Ümmügülsüm Diker
    schrieb am

    (5) Apotheke am Wanheimer Dreieck , Praktikum

    kontaktfreudig und hilfsbereit sind. Zudem sind Zuverlässigkeit und die richtige Beratung für sie selbstverständlich. Erwähnenswert ist auch , dass ich mein viertätiges Praktikum hier gemacht habe und ich habe einen guten Einblick in den Alltag dieser Apotheke bekommen. Ich kann nur sagen, dass alles problemlos und sehr gut lief . Auch bei Fragen stand immer ein Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Ich danke nochmal für alles , von Ihnen habe ich viel gelernt. Abschließend möchte ich sagen , dass ich die Apotheke am Wanheimer Dreieck jeden empfehlen kann. :))

  • Wilfried Trompetter
    schrieb am

    (5) Diabetiker trafen sich im Zentrum der Apotheke „Am Wanheimer Dreieck“

    Es war erstaunlich für den Vortrag „5 am Tag – Gemüse und Obst für Diabetiker“ war der Zuhörerraum bis auf den letzten Platz gefüllt. Apotheker Radi Rezai stellte die Ernäherungswissenschaftlerin Babara Poschen aus Buchholz, den anwesenden Klubmitglieder und Gästen vor. Nach einem Bericht in der WAZ waren einige neue Gäste anwesend. Großen Wert legte Frau Poschen darauf, Gemüse, Salat und Obst spielen in der Ernährung für Diabetiker eine wichtige Rolle, da sie satt machen, viel Wasser, viele Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe liefern, aber nur wenige Kalorien enthalten. Dabei sollten Diabetiker allerdings deutlich mehr Gemüse und wegen des Fruchtzuckers nur 1-2 Stücke Obst pro Tag essen. Der günstigste Zeitpunkt ist nach der Hauptmahlzeit oder wenn es eine Zwischenmahlzeit sein soll, dann in Kombination mit z. B. Quark oder Joghurt. Man konnte bereits jetzt feststellen, dass dies ein Thema war, was viele interessierte. Viele Fragen wurden gestellt, die Frau Poschen alle beantworten konnte. Auch Apotheker Radi Rezai konnte zu diesem Thema einige Fragen beantworten. Frau Poschen setzte ihren Vortrag fort. Es gibt kein Lebensmittel in dem sämtliche Nährstoffe enthalten sind, deshalb sollte jeder jeden Tag auf einen „bunten Teller“ achten, d. h. so viele verschiedene Gemüse-, Salat- und Obstsorten wie möglich essen. So ist z. B. in weißen Bohnen und Linsen viel Chrom und Zink enthalten, das die Insulinwirkung verbessert. Folsäure in z. B. grünen Bohnen oder Brokkoli hält die Blutgefäße elastisch. Das bekannte Vitamin D ist hauptsächlich in Fisch enthalten, einen Teil des Vitamin D-Bedarfs kann der Körper durch Sonnenlicht selbst herstellen. Allerdings reicht die Sonneneinstrahlung in den dunklen Monaten kaum für eine ausreichende Versorgung aus. Dazu kommt, dass sich ältere Menschen häufig nicht lange genug im Freien aufhalten. Ein Mangel an Vitamin D kann zu Osteoporose führen und erhöht das Risiko für Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Herzerkrankungen. Frau Poschen hätte ihren Vortrag noch weiter fortsetzen können, so begeistert waren die anwesenden Teilnehmer, die nach den Sommerferien am 08.09.2015 wohl alle wieder kommen werden. Mit einem kleinen Gastgeschenk bedankte sich Apotheker Radi Rezai bei Frau Poschen.

  • Wilfried Trompetter
    schrieb am

    (5) Fußpflege für Diabetiker mit Nicole Ewers

    Fußpflege für Diabetiker mit Podologin Nicole Ewers Beim Diabetikerabend in der Apotheke am Wanheimer Dreieck, stand diesmal „Fußpflege“ auf dem Programm. Eingeladen hatte Apotheker Herr Hadi Reza, die Podologin Nicole Ewers aus dem Königreich Duissern, die er recht herzlich begrüßte und den Klubmitgliedern vorstellte. Nachdem sich Nicole Ewers vorgestellt hatte, waren die hier anwesenden Diabetiker gespannt auf den Vortrag mit folgenden Themen: Informationen zum diabetischen Fuß, Welche Fachrichtungen beschäftigen sich mit dem diabetischen Fuß? Wer hat Anspruch auf eine podologische Komplexbehandlung? Was ist der Unterschied zwischen Podologie und Fußpflege? Wie pflege ich meine Füße richtig? Bewegung gegen den Diabetes? Bewegung für die Gelenke? Hautschutz? Ein Vortrag der es in sich hatte. Es gab viele Fragen, auf die Frau Ewers immer eine Antwort geben konnte. Großen Wert legte Frau Ewers auf das Thema „Podologe oder Fußpfleger“. Viele waren überrascht dass es hier einen großen Unterschied gab. Fußpfleger macht nur eine zweiwöchige Ausbildung, der Podologe dagegen eine zweijährige Vollausbildung. Besonders erstaunt waren die Zuhörer, dass Fußpfleger nicht mit der Krankenkasse abrechnen können, dagegen beim Podologen bei Kassenzulassung Behandlungen auf Verordnung möglich sind. Es gab noch weitere Themen, aber dafür war die Zeit zu knapp. Alle Anwesenden waren vom Vortrag der Frau Ewers begeistert. Zum Abschluss übergab Apotheker Hadi Reza der Podologin Nicole Ewers noch eine kleine Aufmerksamkeit und freut sich auf ein Wiedersehn im nächsten Jahr.

  • Wilfried Trompetter
    schrieb am

    (5) Fußpflege für Diabetiker mit Nicole Ewers

    Fußpflege für Diabetiker mit Podologin Nicole Ewers Beim Diabetikerabend in der Apotheke am Wanheimer Dreieck, stand diesmal „Fußpflege“ auf dem Programm. Eingeladen hatte Apotheker Herr Hadi Reza, die Podologin Nicole Ewers aus dem Königreich Duissern, die er recht herzlich begrüßte und den Klubmitgliedern vorstellte. Nachdem sich Nicole Ewers vorgestellt hatte, waren die hier anwesenden Diabetiker gespannt auf den Vortrag mit folgenden Themen: Informationen zum diabetischen Fuß, Welche Fachrichtungen beschäftigen sich mit dem diabetischen Fuß? Wer hat Anspruch auf eine podologische Komplexbehandlung? Was ist der Unterschied zwischen Podologie und Fußpflege? Wie pflege ich meine Füße richtig? Bewegung gegen den Diabetes? Bewegung für die Gelenke? Hautschutz? Ein Vortrag der es in sich hatte. Es gab viele Fragen, auf die Frau Ewers immer eine Antwort geben konnte. Großen Wert legte Frau Ewers auf das Thema „Podologe oder Fußpfleger“. Viele waren überrascht dass es hier einen großen Unterschied gab. Fußpfleger macht nur eine zweiwöchige Ausbildung, der Podologe dagegen eine zweijährige Vollausbildung. Besonders erstaunt waren die Zuhörer, dass Fußpfleger nicht mit der Krankenkasse abrechnen können, dagegen beim Podologen bei Kassenzulassung Behandlungen auf Verordnung möglich sind. Es gab noch weitere Themen, aber dafür war die Zeit zu knapp. Alle Anwesenden waren vom Vortrag der Frau Ewers begeistert. Zum Abschluss übergab Apotheker Hadi Reza der Podologin Nicole Ewers noch eine kleine Aufmerksamkeit und freut sich auf ein Wiedersehn im nächsten Jahr.

  • Lutze
    schrieb am

    (5) Leberfasten nach Dr. Worm

    Ich habe am Leberfasten nach Dr Worm teilgenommen und nach einer super Beratung durch Herr Rezai und Dr. Weihe meine Blutwerte extrem verbessert und auch insgesamt fast 16 kg abgenommen. Nach der Ernährungsumstellung auf LOGI bzw. Low Carb habe ich dieses Ergebnis auch halten können und kann immer auf die Erfahrung und Kompetenz von Herr Rezai zurück greifen. Ich fühle mich hier gut aufgehoben und kann nur meine beste Empfehlung aussprechen. Vielen Dank und weiter so....

  • Heinz B.
    schrieb am

    (5) Leberfasten

    Durch die Tageszeitung habe ich vom Angebot des "Leberfastens" in der Wanheimer Apotheke erfahren! Die Beratung durch Herrn Rezai war klar und verständlich! Außerdem war er überhaupt nicht aufdringlich, so dass ich die Entscheidung auch wirklich für mich alleine treffen konnte! In den 2 Wochen habe ich 5kg abgenommen! Die Fettmasse hat sich um 3% reduziert, aber die Muskelmasse ist um 1,9% angestiegen! Die "Sache" mit dem HepaFast funktioniert einwandfrei, soll heißen, das man absolut kein Hungergefühle verspürt und die zusätzlichen 200kcal täglich in Form von Rohkost und Gemüsen ist seeeeehr reichlich! Ich kann für mich sagen, dass ich froh bin Leberfasten gemacht zu haben und bedanke mich bei Herrn Rezai für die gute Beratung und Unterstützung!

  • Monika B.
    schrieb am

    (5) Leberfasten nach Dr.Worm

    Super Beratung, freundlich, einzige Apotheke in der Umgebung, die Leberfasten nach Dr. Worm anbietet. Ich habe mit Leberfasten meine Blutwerte gebessert und innerhalb von 2 Wochen etwa 4 Kg Fett losgeworden. Danke an Herr Rezai und Team. Monika B.

  • Rümeysa&Asena
    schrieb am

    (5) Apotheke am Wanheimer Dreieck

    Wir haben heute unseren eintägigen praktikum absolviert. Wir sind sehr zu frieden mit der beratung. Ich danke Herr Rezai für die guten Informatonen. Wir empfehlen es weiter , vielen dank nochmal :-)

  • Wilfried Trompeter
    schrieb am

    (5)

    Apotheker setzt sich für Diabetiker ein. Da ich schon seit einigen Jahren Diabetiker bin, hole ich meine Medikamente in der Apotheke am Wanheimer Dreieck. Dort befinde ich mich immer in guten Händen, Beratung und Aufklärung sind gang und gebe. Nachdem Herr Hadi Rezai 2007 die Apotheke übernommen hatte, ging es mit der Versorgung in Wanheim und der Umgebung aufwärts. Stets hatte er neue Ideen um auf sich aufmerksam zu machen, nur zum Vorteil der Kunden. All dies gelingt nur durch ein gutes Apothekerteam. Viele Aktionen finden das ganze Jahr über statt. Auch an unsere Kinder ist gedacht: Kinderaktion: Zitterpartie (Gebührenfrei) und Kinderaktion: Laternenbasteln (Gebührenfrei). Eine gute Idee hatte der Apotheker, einen Diabetikerclub zu gründen. Wie soll es anders sein, kostenlos. Da die Zahl der Diabetiker immer mehr zunimmt, war dies eine gute Idee. Für mich als Diabetiker war dies Optimal. Einmal im Monat kommt man zusammen, wo Themen die Diabetiker beschäftigen, behandelt werden. Von Injektionstechnik, Bedeutung der Fußpflege, Gewichtsabnahme, richtige Ernährung und noch einige andere Probleme die für Diabetiker interessant sind. Eine Teilnahme ist schon fast Pflicht. Teilnehmer aller Altersgruppen sind anwesend, mit Rollstuhl und Rollator reisen die Mitglieder an. Alle sind mit einer solchen Aufmerksamkeit dabei und stellen auch viele Fragen, für die sie auch immer eine Antwort bekommen. Referentinnen die Küchenmaschinen vorführen, wo natürlich nur nach Rezepten für Diabetiker gekocht wird, sind sehr gefragt, denn gibt auch einige Kostproben. Auch unser Apotheker Herr Hadi Rezai hält Vorträge über Ernährung und abnehmen. Seine Vorträge sind gefragt und kommen bei den Diabetiker gut an. Denn abnehmen senkt den Zuckerspiegel. Für eine weitere Überraschung sorgt der Apotheker , jeder Teilnehmer erhält bei fast allen Vorträgen eine Zertifikat, was eine schöne Angelegenheit ist. Nur wenn man mal den Termin verschläft, geht man leer aus. In den Sommerferien wird eine Pause eingelegt, aber der nächste Termin kommt bestimmt. Am Ende des Jahres gibt es auch eine Weihnachtsfeier, wo sich alle drauf freuen und man kann in aller Ruhe das Jahr ausklingen lassen. An dieser Stelle sei unserem Apotheker Herr Hadi Rezai ein ganz besonderer Dank ausgesprochen, der sich für diese Sache unheimlich arangiert und keine Kosten scheut, auch dank der Sponsoren und seiner Mitarbeiterin Sandra Kukofka und all den Anderen solch einen Abend zu gestalten. Wilfried Trompetter

  • anonym
    schrieb am

    (5) Super Apotheke

    Danke an Team für die gute Beratung.Ich nehem regelmäßig an Diabetikerabend teil. Herr Rezai und seine Mitarbeiter sind sehr kompetent und geben sich sehr viel mühe.

  • Stefanie K.
    schrieb am

    (5) Beste Beratung

    Hallo liebes Team, ich wollte mich.bedanken für.die.tolle Beratung in punkto abnehmen. Dank eurer Unterstützumg und Beratung habe ich bis jetzt 6 kilo abgenommen und das in einem monat. Vielen Dank ;) Stefanie

  • Praktikant E.Ö
    schrieb am

    (5) Bewertung

    Zur Zeit absolviere Ich dort mein Praktikum und bin sehr zufrieden. Da die Mitarbeiter sehr sympathisch sind, wirkt das Arbeitsklima sehr angenehm. An die zukünftigen Praktikanten: eine sehr empfehlenswerte Apotheke ,bringt viel Lust und Laune mit und bisschen Lernfreudigkeit ,dann wird Ihr sicherlich die Tage ,die Ihr dort absolviert habt ,sehr vermissen. Lange Rede, kurzer Sinn : die beste und freundlichste Apotheke im Duisburger Süden! Ich wünsche der Apotheke weiterhin erfolgreiche Jahre:) Grüße.

  • anonym
    schrieb am

    (5) sehr gute apotheke!

    ich hatte dort meinen eintägigen praktikumstag und bin sehr zufrieden! alle waren dort sehr nett und ich habe auch viel gelernt!

  • hakki
    schrieb am

    (5) einfach super

    Die beste apotheke alle sehr freundlich und nett ich bedanke mich sehr das ich von ihnen was lernen konnte

  • Betül
    schrieb am

    (5) Vorbildlich..

    ...Apotheke am Wanheimer Dreieck... Die Apotheke, wo ich die erste berufspraktische Erfahrung gesammelt habe... Die Apotheke, die mich motiviert hat mein Berufsziel weiterzuverfolgen.. Die Apotheke, die nicht nur mit seinen Medikamenten heilt, sondern auch mit ihrer Ehrlichkeit! Ich habe mein Praktikum in dieser Apotheke absolviert und bereue es nicht! Im Gegenteil! Ich habe vieles dazugelernt. Die hohe Priorität der Disziplin, der Geduld, der Ausdauer und der Kontaktfreudigkeit... Die Einrichtung (=Ordnung) der Apotheke gefiel mir sehr. Die Mitarbeiter bzw. das Team war sehr hilfsbereit und offen meine zuvor unbeantwortet gebliebene Fragen zu beantworten. Die Herzlichkeit jeder einzelnen Mitarbeiter schätze ich sehr. Ich bedanke mich ganz herzlich bei dem Team. Ihre Betül

  • Praktikant M.E.
    schrieb am

    (5) Apotheke Wanheim

    Die beste Apotheke in der Umgebung !! Mein Praktikum war hier sehr gut, ich hab sehr viel dazugelernt, mir war nie langweilig und ich hab sehr schöne Arbeiten erledigt. Ich wurde auch beraten und das Team der Apotheke ist sehr freundlich und sehr gut. Die Apotheke am Wanheimer Dreieck hat auch sehr viele Angebote und kostenlose Aktionen und Geschenke. Die Apozheke gibt es seit ca. 25 Jahren und ich und meine ganze Familie besuchen schon immer diese Apotheke, weil da alles super ist.

  • Sandra
    schrieb am

    (5) EINFACH TOLL

    Meine Tante ist seit jahren Kunde in dieser Apotheke und ich muss sagen sie ist wirklich ordentlich eingerichtet und hat nettes Personal. Einfach toll muss man schon sagen! LG und weiterhin viel Glück

  • Zehra
    schrieb am

    (5) nikolaus aktion :D

    Ich hatte viel Spaß am Nikolaus in der Apotheke und alle waren total lieb zu mir. Ich habe auch etwas gewonnen. Das fand ich sehr schön. DANKE!

  • Frau Sallah
    schrieb am

    (5) Kompetent

    Ihr Team war sehr freundlich und hat mich sehr gut beraten!!! Ich werde sie definitiv weiter empfehlen! Alles Gute

  • anonym
    schrieb am

    (5) DANKE :D

    Liebes Team =) Ich wollte mich bei euch allen ganz herzlich für alles bedanken. Es hat sehr sehr viel spaß gemacht bei euch mein Praktikum zu machen. Ich habe mehr als erwartet bei euch gelernt und durfte auch sehr vieles selber ausprobieren. Der Einblick in Ihre Apotheke hat mich in meinem bestreben bestärkt, in die Pharmazie zu gehen. Gerade der PTA bereich war sehr interessant und Frau Irma sehr lieb. Frau Simsek möchte ich auch danken, da Sie mir vieles zugetraut hat und mir alles von Anfang an erklärt hat. Frau Kukofka und Frau Walczak möchte ich auch für die gute Unterstützung und die beantwortung meiner ganzen Fragen danken. Frau Lipke :) dir danke ich, weil du mir so viel über die Pta Schule erzählt hast und viele könnten sich an dir echt ein Beispiel nehmen. Mit 23 Jahren PKA und PTA zu sein sieht man nicht oft. =) Und zu guter letzt Herr Rezai... Sie sind ein herzensguter Mensch, sehr lieb, bereit alle Fragen zu beantworten. Sie sind ein sehr zielstrebiger Mensch und bilden sich immer weiter und davor habe ich ehrlich Respekt. Für die vielen Sachen die Sie mir gezeigt haben und die Zeit die Sie für mich geopfert haben um meine Fragen zu beantworten bedanke ich mich ganz herzlich!!!! Es hat sehr viel Spaß gemacht bei Ihnen mein Praktikum zu machen und kann es nur jedem weiter empfehlen es bei Ihnen zu machen. Denn bei Ihnen geht man nicht zur Arbeit sondern man kommt nach Hause :) Ihre Zeynep

    Kommentar von "Meryem", 19.01.2012

    Zwar ist es meine 1. woche hier, aber all das was du erwähnt hast kann ich nur zustimmen ... Trotz eine kurze Zeit in moment fühl ich mich sehr sehr wohl :) Freu mich auf meine 3 Wochen die ich hier noch absolvieren muss :D

  • anonym
    schrieb am

    (5) Bewertung

    Super service immer sehr freundlich einfach top weiter so

  • praktikantin
    schrieb am

    (5) anonym

    Ich habe heute mein praktikum in der Apotheke am Wanheimer Dreieck absolviert. Ich danke Herr Rezai für die guten Informatonen und den Mitarbeiterinne dafür das sie mich gut empfangen haben. Die Apotheke ist sehr schön eingerichtet und hat tolle Aktionen.Ich wünsche ihnen in Zukunft viel Erfolg:) Mit freundlichen Grüßen Hülya

  • anonym
    schrieb am

    (5) weiter so

    Super Apotheke,tolle Aktionen.

  • sand
    schrieb am

    (5) Bewertung

    Freundliches Team. Sehr gute Beratung.

Ihre Bewertung für Apotheke am Wanheimer Dreieck

Sterne geben

Öffnungszeiten

Bilder

Bilder Apotheke am Wanheimer Dreieck

Branchen

Apotheke