Notare Duisburg

Rainer Enzweiler Grundstücksverwaltung

Notare Duisburg Marxloh

Adresse
Weseler Str. 66
Ort
47169  Duisburg
Telefonnummer
0203 5444551
Fax
0203 5444555
Website
www.rae-enzweiler.de

Informationen

Rainer Enzweiler ist in der Weseler Str. 66 im Stadtteil Marxloh zu finden. Folgendes wird angeboten: Notare, Rechtsanwalt - In Duisburg gibt es noch 29 weitere Notare. Einen Überblick finden Sie hier.

Bewertungen

1 Bewertung, durchschnittlich 1 Sterne
  • Marco Anderheyden
    Marco Anderheyden schrieb am 12.02.2014

    Erst sehr nett, später aber absolut kundenunfreundlich und für meine Begriffe hinterhältig

    Erst sehr nett, später aber absolut kundenunfreundlich und für meine Begriffe hinterhältig. Für uns ist dieser Notar für alle Zeiten aus jeder Wahl ausgeschieden. In Kurz: Es gibt auch andere Notare in Duisburg und Umgebung, wer die ganze Story und die Gepflogenheiten von Herrn Enzweiler erfahren möchte kann gerne weiterlesen: Hintergrund: Wir haben Mitte 2012 unser Grundstück und den Immobilienkredit beurkunden lassen. Im Gespräch hat uns dann Herr Enzweiler zusätzlich ein Testament empfohlen, und uns einen entsprechenden ENTWURF zugeschickt. Über Kosten wurde uns nichts detailliertes gesagt, Herr Enzweiler hatte nur mit dem Finger auf einer Liste in seinem Buch gezeigt, woraus bei der Durchführung ca. 300€ Gebühr hervorgehen. Dieser Betrag wäre auch erst einmal in Ordnung gewesen, wir wollten aber aus Kosten- und vor allem Zeitgründen erst mit gewissen zeitlichen Abstand nach Fertigstellung des Hauses durchführen lassen, da wir ja noch jung sind. Allerdings kam auch nicht ein Hinweis, dass hier schon verbindliche Kosten entstehen können. Rückfragen, wann wir dieses Testament nun machen wollen haben wir später per E-Mail von der Sekretärin gelegentlich erhalten, haben aber jedes Mal beteuert dass wir aufgrund der stressigen Bauphase noch warten möchten und uns noch nicht sicher sind. Mit einem Mal ohne Vorankündigung flatterte eine Kostennote für den Entwurf über ca. 180 Euro von Herrn Enzweiler persönlich unterschrieben ins Haus, mit der Bitte um zeitnaher Bezahlung. Erst auf telefonischer Rückfrage erhielte ich den Hinweis, dass wir diesen Betrag für das Testament in Höhe von ca. 1.200€ verrechnen lassen kann. Wenn wir dies aber nicht möchten, müssen wir trotzdem die 180 € zahlen. So geht man mit Kunden um, erst zu notariell üblichen Kosten abkassieren und wenn dann der Hals noch nicht voll genug ist zusätzliche Leistungen andrehen, zu denen man niemals verbindlich zugesagt hat. Schriftliche Aussage: Sie haben zu keiner Zeit gesagt, dass die das Testament NICHT wollten. Kurze Anmerkung an Herrn Enzweiler: Wie war das noch einmal mit der zweiseitigen Willenserklärung?! Ende 2013 hat sich ohne Mahnbescheid bei uns der Gerichtsvollzieher ohne jegliche rechtliche Prüfung angekündigt, dem ich ebenfalls noch einmal erklärt habe, dass die Forderung absolut unberechtigt ist. Im telefonischen Gespräch mit diesem habe ich dann erfahren, dass es sich dabei um einen Titel handelt und ich dagegen mit einem Anwalt klagen müsste. Aufgrund der dadurch entstehenden Kosten hätte das jedoch in keinem Verhältnis gestanden. Ende vom Lied: Mit Gerichtsvollzieherkosten und "Verzugszinsen" haben wir knapp 250 € verloren. Aber man lernt ja dazu, wir haben jetzt eine Rechtsschutzversicherung für solche Fälle. Zurück zum Notar: Für mich ist diese Vorgehensweise eine Art von Amtsmissbrauch, aber dies ist meine persönliche Meinung. Wie ich schon sagte, es gibt auch andere Notare in Duisburg und Umgebung…

Mehr Notare in Ihrer Nähe

Kornmarkt 23 45127 Essen
Notare Essen

Branchen

Notare, Rechtsanwalt
02035444551 0203-5444551 +492035444551 02035444550 0203-5444550 +492035444550 0203544450 0203-544450 +49203544450

Stadtplan Weseler Str. 66

Loading map...